Download Button Space Print
MSGS


Fleisch und Fisch selber Grillen

MeinSolargarten

Räucherofen

Und nun die Gretchenfrage: Was ist besser? Holzkohlegrill oder Gasgrill.

Ausstattung: Double-Layer-Grillgitter, Doppel-Email-Backblech, 2 x 37 cm Stahlgitter, 1 x 25 cm Kohlenstoffgitter undRäucherofen Innen einem Thermometer, mit dem Sie die Temperatur im Inneren des Ofens überwachen können. Mit dem regulierbarem Luftabzug am Deckel können Sie die Temperatur steuern. Durch die Tür können Sie den Garzustand beobachten und jederzeit Kohle nachfüllen.

 

Bedienung:

Einfach zu installieren und zu demontieren und vor Allem für Anfänger geeignet

Das hochwertige Gitter aus rostfreiem Stahl sorgt für die Sicherheit von Grillgut.

Der Smoker mit Griff ist leicht zu tragen.

 

Pflege:

1. Tragen Sie vor dem ersten Gebrauch und nach dem Reinigen eine leichte Schicht Pflanzenöl oder Gemüsespray auf die Innenfläche der Kuppelabdeckung, des Raucherkörpers, der Grills und der Wasserschale auf. Dieser einfache Vorgang hilft, inneren Rost zu reduzieren. KEIN Öl auf die Holzkohlepfanne auftragen.

2. Vor dem Schließen der Kuppelabdeckung den Kohletreibstoff verbrennen (ca. 20 Minuten). Andernfalls können sich Dämpfe in der Raucherkohle verfangen und beim Öffnen des Deckels einen Blitz oder eine Explosion verursachen.

3. Wenn die Glut in der Holzkohlepfanne heiß ist, schließen Sie die Kuppelabdeckung.







Grillanleitung
Wenn Sie sich entschieden haben, ob sie einen Gas- oder lieber einen Holzgrill möchten, können wir zum Grillen kommen. Hierzu müssen Sie beim grillen mit Holzkohle einige Vorbereitungen treffen.
Zunächst benötigen Sie Holzwolle, Zündhölzer und natürlich Holzkohle. Holzwolle in den Grill legen und Grillkohle darüber. Nun mit den Zündhölzern anzünden. Oft klappt es nicht sofort mit dem Anbrennen. Zum brandbeschleunigen benützen Sie am besten eine Fön. Bis die Grillkohle soweit ist, geht oftmals eine halbe bis dreiviertel Stunde ins Land.
Besser ist hingegen ein flüssiger Anzünder. Dabei legen Sie zuerst die Kohle in den Grill und spritzen eine gewisse Menge des Anzünders darüber. Nun zünden Sie das ganze Gemisch mit Zündhölzer an. Warten Sie, bis die Kohle zu Glut geworden ist.
Beide Methoden bevorzuge ich nicht !!!

Ich nehme lieber einen Gasgrill. Gasflasche aufdrehen, zwei Minuten warten, Grillgut drauf, und sofort betriebsbereit!!

Mit Ihrer Grillgabel legen Sie Ihr Grillgut auf den Rost. Natürlich haben Sie Ihr Grillgut vorher gut gewürzt und in einer Marinierwanne in einem Gewürz-Ölbad gut einen Tag lang ziehen lassen.
Grillen Sie nun und achten Sie darauf, daß Ihr Grillgut nicht anbrennt. Sollten sich auf der Holzkohle durch Fettspritzer Flammen bilden, bitte nicht pusten, sondern mit einem Grillheber vorsichtig löschen.
Viel Spaß und guten Appetit.


Kosten fürs Grillen
 
Sortieren 2. Spalte 3. Spalte 4. Spalte
Welcher Grill Wie gesagt: Es ist Ansichtssache. Der eine steht auf Gas, der andere auf Holzkohle. Für mich ist klar: GAS. Achten Sie beim Kauf, dass Ihr Grill unbedingt einen Deckel hat. Grillsachen Kaufen bei IhrName.de
Grillbesteck Wer gerne im Sommer grillt und dabei verschiedenste Mahlzeiten auf dem Grill zubereiten möchte, kommt nicht drum herum, sich früher oder später das entsprechende Werkzeug zuzulegen. Grillbesteck Kaufen bei IhrName.de ca. 40,00 €
Holzwolle Jeder, der schon einmal gegrillt hat, kennt das Problem: Anzünden der Holzkohle. Holzwolle eignet sich gut, wenn man auf einen flüssigen Anzünder verzichten will. Holzwolle Kaufen bei IhrName.de ca. 6,00 €
Grillanzünder Jeder, der schon einmal gegrillt hat, kennt das Problem: Anzünden der Holzkohle. Ich habe festgestellt, daß Grillanzünder die beste Möglichkeit ist. Grillanzünder Kaufen bei IhrName.de ca. 6,00 €
Streichhölzer Die brauchen Sie, um die Holzwolle und die Holzkohle anzuzünden. Natürlich können Sie auch einen Gasbrenner nehmen. Streichhölzer Kaufen bei IhrName.de Pack ca. 1,00 €
Holzkohle Holzkohle benötigen Sie, wenn Sie, wie gesagt, mit Holzkohle grillen wollen. Achten Sie auf gute Qualität. Es gibt viel Billigschrott, der nicht gescheit brennt. Holzkohle Kaufen bei IhrName.de Sack ca. 12,00 €
Gasflasche Gas benötigen Sie, wenn Sie, wie gesagt, mit Gas grillen wollen. Achten Sie auf gute Qualität. Nehmen Sie kein Camping Gas. Das ist sau teuer.
Nehmen Sie eine 50 Liter Flasche.
Gasflasche Kaufen bei IhrName.de Flasche ca. 35,00 €
Grillgut Zum Grillen eignet sich eigentlich alles. Ob Fleisch, Fisch oder Gemüse. Aber achten Sie gut auf die Grillzeiten. grillgut Kaufen bei IhrName.de
Marinierwanne Nehmen Sie zum Marinieren ein geeignetes Gefäß. Es sollte laugenbeständig und abdichtbar sein. Marinierwanne Kaufen bei IhrName.de ca. 12,00 €




Kommentar abgeben    Datenschutz    Impressum

Heute ist 

Last Update: